Zum Inhalt springen
Startseite » News » Zwei Crocodiles beim U19 Länderpokal

Zwei Crocodiles beim U19 Länderpokal

  • 18. Mai 202218. Mai 2022

Verteidiger Leo Groß und Goalie Jakob Auchtor haben mit der bayerischen U19 Auswahl in Oberhausen am Länderpokal 2022 teilgenommen. Team Bayern wurde deutscher Vizemeister nach einem packenden Finale mit NRW.

Nachdem die Vorrunde am Samstag, 14.05.2022, mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage auf Platz zwei beendet wurde, traf Team Bayern im Halbfinale am Sonntag auf Berlin/Brandenburg, gegen die es in der Vorrunde ein 3:3 gegeben hatte. Dort setzte man sich zwar knapp, aber nicht unverdient mit 3:2 durch. Nach 5 Stunden Pause, in denen die Platzierungsspiele stattfanden, spielte man gegen die ungeschlagene Auswahl aus NRW im Finale. Nach dem 0:3 nach 10 Minuten schien die Partie zugunsten von NRW entschieden, aber die Bayern kamen zurück und glichen zum 4:4 aus. Danach machte NRW seine Tore 5 und 6, der Endstand einer spannenden und ausgeglichenen Partie war somit 4:6.

Zum Vizemeistertitel gratulieren die Crocodiles Donaustauf der ganzen U19-Mannschaft! Gute Besserung wünschen wir an dieser Stelle Justin Korn (Atting), der sich im Turnierverlauf eine schwere Schulterverletzung zugezogen hat.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner